Titel


Weiter finden Sie hier:


Zur STARTSEITE
Gemeinde & GottesdiensteDie KindergottesdiensteTaufe in St.VitusKonfirmation in St.VitusTrauung in St.Vitus
Kirchenvorstand & BeiratBesuchsdienstFrauengesprächskreisFrauen- & Hardangerkreis KirchenchorGospelchor für KinderDer HobbychorKontakte
Historie der St.-Vitus-KircheWer war der Hl.Vitus?Förderverein St-Vitus-Kirche
Impressum

Einladung zur Konfirmation in der St.-Vitus-Kirche

Ihr wollt ein Leben leben, das Spaß macht, das für Euch sinnvoll ist, in dem Ihr wisst, was Ihr wollt und wer Ihr seid. Ihr wollt Freundinnen und Freunde haben, nicht allein sein, mit Angst umgehen können und Konflikte friedlich lösen können. Außerdem wollt Ihr auch einiges wissen über 'Gott und die Welt', weil Euch vieles interessiert und Ihr Entscheidungen frei und begründet treffen wollt.

Im Konfirmandenunterricht werden wir über Eure Lebensziele und Lebensfragen sprechen - und das in einer offenen und vertrauensvollen Atmosphäre.
SymbolWir sagen Euch nicht, was Ihr zu denken habt, sondern was andere Menschen, die an Gott glauben, zu solchen Lebensfragen gedacht haben. Deren Antworten, die uns im Alten und Neuen Testament, in Filmen, Bildern, Musik und Geschichten überliefert sind, können Euch anregen. Sie beeindrucken Euch vielleicht oder erzeugen Widerstand. Wir können darüber diskutieren und Erfahrungen austauschen. Bei der Konfirmation sagt Ihr nicht Ja und  Amen zu allem, was Kirche so sagt, sondern Ihr bestätigt mit eigener Stimme, dass Ihr von unserem Gott, vermittelt über glaubwürdige Menschen, Begleitung, Orientierung und Stärkung erhofft, erwartet und auch schon erfahren habt.

Was tun wir im Konfirmandenunterricht?
Im wöchentlichen (4. Klasse) bzw. vierzehntägigen (8. Klasse) Konfirmandenunterricht werden wir Eure Lebensziele und Lebensfragen thematisieren und nach Anregungen, Ideen und überzeugenden Lebensentwürfen suchen, die sich auf Euer Leben beziehen. Dazu werden wir Geschichten aus der Bibel, das Vaterunser, das Glaubensbekenntnis und die 10 Gebote kennen- und verstehen lernen.

Durch die Teilnahme an Gottesdiensten und durch die Mitgestaltung von Gottesdiensten lernt Ihr die Kirchengemeinde kennen und könnt kreativ die Gemeinde auf Eure Weise mitgestalten.
Vor dem Beginn des zweiten Konfirmandenjahres fahren wir auf eine Konfi-Freizeit, auf der wir gemeinsam etwas erleben und Spaß haben wollen. Außerdem bearbeiten wir gemeinsam ein Thema.
2006 haben wir – zusammen mit den Gemeinden in Hiddestorf und Hemmingen- unseren Konfirmandenunterricht auf das sogenannte KU 4-Modell umgestellt. Das bedeutet: Das erste Konfirmandenjahr findet in der 4. Klasse statt (von September bis Ostern). Der Unterricht wird von Pastorin Maczewski erteilt, und Eltern sind unterstützend am Unterricht beteiligt. Wir singen, erkunden die Kirche, lernen die Bibel kennen, üben das Krippenspiel ein und vieles mehr. Zu Beginn des Unterrichts fahren wir mit den Hiddestorfer und den Hemminger Vorkonfis auf eine Wochenend-Konfi-Freizeit.

Das 2. Konfirmandenjahr findet wie gewohnt in der 8. Klasse statt, bzw. wenn Ihr (bzw. Ihr Sohn oder Ihre Tochter) 13/14 Jahre alt seid. Diesen unterrichtet auch Pastorin Maczewski.

In den Jahren dazwischen werden von der Kirchengemeinde zusammen mit den Kirchengemeinden der Hemminger Kirchenregion Projekte angeboten, zu denen Ihr eingeladen werdet. In der 5. und 6. Klasse solltet Ihr an einem Projekt teilnehmen. Am Ende der 7. Klasse fahren wir auf Konfi-Freizeit.

Im Mai/Juni finden die Informationsabende für die beiden Unterrichtsjahre statt, bei denen die Kinder bzw. Jugendlichen angemeldet werden können. Den genauen Termin können Sie der Presse sowie unserem regionalen Gemeindebrief ‚Miteinander‘ entnehmen.

Sie können sich auch gerne mit Ihren Fragen unter Tel. 0511/4108779 direkt oder per E-Mail hmaczewski@gmx.dean Pastorin Harriet Maczewski wenden. (hm)